Nachspeisen

Aprikosennektarkuchen II

Aprikosennektarkuchen II

machte es | 17 Bewertungen | Fotos

Rezept von: Glenda

"Mischen Sie gelbe Kuchenmischung und Aprikosennektar in diesem Kuchenrezept, um einen hellen und eleganten Nachtisch mit einer Zitronenaroma-Glasur zu liefern." > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

Portionen 445 cals Original Rezept ergibt 12 Portionen (1 -10 Zoll Bundt oder Rohrpfanne)
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 1 (18, 25 Unzen) Paket gelbe Kuchenmischung
  • 4 Eier
  • 3/4 Tasse Pflanzenöl
  • 3/4 Tasse Aprikosennektar
  • 1/3 Tasse heißes Wasser
  • 2 Tassen Puderzucker
  • 6 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 (3 Unzen) Packung mit Zitronengeschmack Jell-O® Mix
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

    1. Ofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen. Fetten Sie ein 10-Zoll-Rohr oder eine Bundt-Pfanne.
    2. Mischen Sie die Kuchenmischung, Eier, Pflanzenöl und Aprikosennektar zusammen.
    3. Die Gelatine im heißen Wasser auflösen und zum Kuchenteig geben. Gut mischen und den Teig in die vorbereitete Pfanne geben.
    4. Backen bei 350 Grad F (175 Grad C) für 45 bis 60 Minuten. Kuchen auf einen Teller wenden und einige Minuten abkühlen lassen. Gießen Sie die Glasur über den noch warmen Kuchen.
    5. Glasur herstellen: Zucker und Zitronensaft zusammenfügen. Verwenden Sie sofort, um noch warmen Kuchen zu gießen.

    Nährwertangaben


    Pro Portion: 445 Kalorien; 20, 4 g Fett; 62, 6 g Kohlenhydrate; 4, 7 g Protein; 63 mg Cholesterin; 346 mg Natrium. Vollwertige Ernährung

    Empfohlen

    Beliebte Beiträge 2019