Beilage

Rosenkohl mit Käsesoße

Rosenkohl mit Käsesoße

machte es | 0 Bewertungen | Fotos

Rezept von: gela

"Rosenkohl ist köstlich, wenn er in dieser cremigen Käsesauce gekocht wird. Wenn dein Rosenkohl sehr klein ist, koche ihn weniger, damit er nicht zu matschig wird. Du willst, dass er weich ist, aber nicht zu weich." > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

30 m Portionen 474 cals Originalrezept ergibt 4 Portionen
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 1 1/2 (12 Unzen) Pakete Rosenkohl
  • 1 1/2 Esslöffel Butter
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 1/2 Tasse trockener Weißwein
  • 3/4 Tasse schwere Schlagsahne
  • 1 ch gemahlene Muskatnuss, oder nach Geschmack
  • gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 3/4 Tassen geriebener Edamer Käse
  • Salz nach Geschmack
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    10 m
  • Koch

    20 m
  • Fertig in

    30 m
  1. Rosenkohl in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und zum Kochen bringen. Bis zum Biss kochen, bis ca. 15 Minuten. Ablassen.
  2. Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen, während Rosenkohl kochen und Zwiebel bis weich und durchscheinend kochen, etwa 5 Minuten. Weißwein dazugeben und zum Kochen bringen. Sahne, Muskat und Pfeffer unterrühren. Edam Käse hinzufügen und umrühren, bis es geschmolzen ist. Abgetrockneten Rosenkohl hinzufügen und in Käsesoße bei schwacher Hitze etwa 5 Minuten erhitzen. Mit Salz.

Nährwertangaben


Pro Portion: 474 Kalorien; 35, 2 g Fett; 19, 8 g Kohlenhydrate; 18, 4 g Protein; 117 mg Cholesterin; 601 mg Natrium. Vollwertige Ernährung

Empfohlen

Beliebte Beiträge 2019