Weltküche

Georges griechisches gebratenes Huhn

Georges griechisches gebratenes Huhn

machte es | 27 Bewertungen | Fotos

Rezept von: GJMAVRIS

"Köstliches gebratenes Huhn, wie die Griechen es machen. Sehr lecker. Du wirst mehr wollen. Begleite dein Huhn mit etwas gekochtem Grünkohl, Spinat oder Bohnen, gewürzt mit Olivenöl, Zitronensaft und Salz." > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

30 m Portionen 428 cals Originalrezept ergibt 4 Portionen
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 4 hautlose Hähnchenteile
  • 1/2 Tasse griechisches Olivenöl
  • 1 Zitrone, entsaftet
  • 1 1/2 Esslöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 1/2 Esslöffel getrockneter Oregano
  • 1 Schuss Zimt
  • 1 Strich Geflügelgewürz
  • 1/2 Tasse Olivenöl zum Braten
  • 1 Zitrone, in Spalten geschnitten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    10 m
  • Koch

    20 m
  • Fertig in

    30 m
  1. In einer mittelgroßen Schüssel Hähnchenteile mit 1/2 Tasse Olivenöl, Zitronensaft, Pfeffer, Salz, Oregano, Zimt und Geflügel würzen. Lassen Sie das Huhn fünf Minuten lang in Öl und Gewürzen einweichen. In der Tat, reiben Sie die Marinade in das Huhn mit Ihren Händen.
  2. Erhitzen Sie 1/2 Tasse Olivenöl bei schwacher Hitze in einer 1 1/2 Zoll tiefen Bratpfanne mit einem Deckel, um zu passen (um die Säfte im Huhn zu halten). Legen Sie die Hühnchenstücke vorsichtig in die Pfanne. Setzen Sie den Deckel auf die Pfanne und kochen, bis das Huhn fertig ist, etwa 20 Minuten, gelegentlich Stücke umdrehen. Erhöhen Sie die Hitze auf mittlere bis hohe und kochen Sie gerade lang genug, um die Außenseite des Huhns braun zu machen.
  3. Heiß servieren, garniert mit Zitronenschnitzen. Drücken Sie etwas Zitrone auf das Huhn für köstlichen zusätzlichen Geschmack.

Fußnoten

  • Hinweis
  • Die Nährwertdaten für dieses Rezept enthalten Informationen für die gesamte Menge der Marinadenbestandteile. Je nach Marinierzeit, Zutaten, Kochmethode usw. variiert die tatsächliche Marinadenmenge.

Nährwertangaben


Pro Portion: 428 Kalorien; 36, 1 g Fett; 9, 9 g Kohlenhydrate; 20, 9 g Protein; 61 mg Cholesterin; 644 mg Natrium. Vollwertige Ernährung

Lassen Sie Ihren Kommentar

Empfohlen

Beliebte Beiträge 2019