Nachspeisen

Kanadische Cashew-Karamellen der Großmutter

Kanadische Cashew-Karamellen der Großmutter

machte es | 1 Bewertungen | Fotos

Rezept von: DEESE

"Meine kanadische Oma macht diese jedes Jahr zu Weihnachten. Sie lebt jetzt in den Staaten und muss den Rogersirup zu ihr bringen lassen, aber normaler weißer Kristallzucker kann stattdessen verwendet werden." > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

1 h 35 m Portionen 107 cals Originalrezept ergibt 50 Portionen (50 Bonbons)
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 1 (9.25 Unzen) Container Cashewnüsse, gehackt
  • 1 Tasse hellbrauner Zucker
  • 1 Tasse goldener Sirup (wie Roger's®)
  • 1 (14 Unze) kann gezuckerte Kondensmilch
  • 1/2 Tasse Butter
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    20 m
  • Koch

    15 m
  • Fertig in

    1 h 35 m
  1. Sprühen Sie leicht eine 9x13-Zoll-Backform mit Buttergeschmack Kochspray. Legen Sie gehackte Cashewnüsse in den Boden der Schale.
  2. Kombinieren Sie braunen Zucker, goldenen Sirup, gesüßte Kondensmilch und Butter in einem großen, schweren Boden Topf. Bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Rühren Sie nicht, sobald der Zuckersirup zu kochen beginnt. Erhitze auf 250 ° F (120 ° C) oder bis eine kleine Menge Sirup in kaltes Wasser fällt und einen festen Ball bildet.
  3. Gießen Sie Karamell über Cashews. Gut umrühren. Verwenden Sie einen hitzebeständigen Gummispachtel, um die Mischung gleichmäßig in der Schüssel zu verteilen; 1 Stunde abkühlen lassen. Schneiden Sie gekühlte Karamell in Quadrate oder rollen Sie in Kugeln nach Wunsch.

Fußnoten

  • Cooks Notiz
  • Weißer Kristallzucker kann verwendet werden, wenn kein goldener Sirup verfügbar ist.

Nährwertangaben


Pro Portion: 107 Kalorien; 5 g Fett; 15, 3 g Kohlenhydrate; 1, 4 g Protein; 8 mg Cholesterin; 62 mg Natrium Vollwertige Ernährung

Empfohlen

Beliebte Beiträge 2020