Nachspeisen

Ahorn Meringues

Ahorn Meringues

machte es | 4 Bewertungen | Fotos

Rezept von: ZBAYOU

"Eine Variation des typischen Baiserrezepts, das ich zufällig entdeckt habe. Ein bisschen kauziger und komplexer als sonst." > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

1 h 15 m Portionen 32 cals Originalrezept ergibt 24 Portionen (2 Dutzend Kekse)
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 4 Eiweiß
  • 1/4 Teelöffel Weinstein
  • 3/4 Tasse Kristallzucker
  • 1/4 Tasse Konditoren Zucker
  • 1/2 Teelöffel Ahorn Aroma Extrakt
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    15 m
  • Koch

    1 h
  • Fertig in

    1 h 15 m
  1. Den Ofen auf 300 Grad F (150 Grad C) vorheizen. Linie Backbleche mit Pergamentpapier.
  2. In einer großen Glas- oder Metallschüssel Eiweiß mit Weinstein schaumig schlagen. Fügen Sie nach und nach weißen Zucker und Konditoren Zucker 1 Esslöffel auf einmal hinzu, während Sie weiter zu steifen glänzenden Spitzen peitschen. Mischen Sie den Ahorn-Extrakt. Löffel Baiser auf die vorbereiteten Backbleche in 1-Zoll-Kreisen.
  3. In den vorgeheizten Ofen stellen und die Temperatur sofort auf 250 ° F (120 ° C) reduzieren. Backen Sie für 50 bis 60 Minuten, bis Cookies trocken und leicht vom Papier zu entfernen sind.

Nährwertangaben


Pro Portion: 32 Kalorien; 0 g Fett; 7, 6 g Kohlenhydrate; 0, 6 g Protein; 0 mg Cholesterin; 9 mg Natrium Vollwertige Ernährung

Empfohlen

Beliebte Beiträge 2019