Nachspeisen

Ahorn Walnuss Zuckerguss

Ahorn Walnuss Zuckerguss

machte es | 7 Bewertungen | Fotos

Rezept von: Carol

"Dies ist eine gute Kuchen Zuckerguss, und ist besonders gut, wenn der Ahornsirup im März erworben werden kann. Sie können die künstliche für diejenigen von Ihnen verwenden, die nicht im Norden leben, oder kann es nicht erhalten. Dieses Rezept wird füllen und Frost ein 9-Zoll-Kuchen. " > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

20 m Portionen 123 cals Originalrezept ergibt 12 Portionen (2 Tassen)
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 2 Eiweiß
  • 1 1/4 Tassen verpackter brauner Zucker
  • 1/4 Tasse Ahornsirup
  • 3 Esslöffel kaltes Wasser
  • 1/8 Teelöffel Weinstein
  • 1/4 Tasse gehackte Walnüsse
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    20 m
  • Fertig in

    20 m
  1. Eiweiß, braunen Zucker, Ahornsirup, Wasser und Weinstein über einem kochenden Wasser in den oberen Teil eines Wasserbades geben. Beat mit einem Mixer, bis Frosting eine gute Verbreitung Konsistenz hat, und wird in Spitzen stehen. Von der Hitze nehmen.
  2. Füllen und frost Kuchen. Sprinkle die Spitze mit gehackten Nüssen.

Nährwertangaben


Pro Portion: 123 Kalorien; 1, 6 g Fett; 27, 3 g Kohlenhydrate; 1 g Protein; 0 mg Cholesterin; 16 mg Natrium. Vollwertige Ernährung

Empfohlen

Beliebte Beiträge 2019