Weltküche

Poblano und Käse Tamales (Tamales de Rajas con Queso)

Poblano und Käse Tamales (Tamales de Rajas con Queso)

machte es | 0 Bewertungen | Fotos

Rezept von: cocinaidentidad

"Dieses authentische mexikanische Rezept für hausgemachte Tamales kommt direkt aus Mexiko. Tamales sind gefüllt mit einer scharfen Tomatillo Sauce mit Poblano Chilies und Käse - lecker! In Mexiko wird Chihuahua oder Oaxaca Käse verwendet, aber diese Käse sind hier schwer zu finden kann mit Monterey Jack ersetzen [Ursprünglich bei Allrecipes.com.mx eingereicht] "> Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

2 h 58 m Portionen 252 cals Originalrezept ergibt 24 Portionen (24 Tamales)
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • Maisspelzen
  • 10 Unzen Poblano-Paprika
  • 1 1/4 Pfund frische Tomatillos, Schalen entfernt
  • 11 Unzen Schmalz, geteilt
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 3 Esslöffel gehackter frischer Koriander
  • 4 1/2 Tassen masa harina
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 3/4 Tassen Hühnerbrühe oder nach Bedarf
  • 2 1/2 Tassen geschnitten Monterey Jack Käse
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    1 h
  • Koch

    1 h 43 m
  • Fertig in

    2 h 58 m
  1. Die Maisspelzen in eine Schüssel geben, mit kochendem Wasser bedecken und 30 bis 60 Minuten einweichen. Abtropfen lassen, auf eine Arbeitsfläche stellen und mit einem sauberen, feuchten Tuch abdecken.
  2. Eine schwere gusseiserne Grillpfanne oder Grillplatte mit Alufolie auslegen und über große Hitze stellen. Ordnen Sie die Poblano-Paprika in einer einzigen Schicht auf. Grillen, bis die Chilis geschwärzt sind. Nach Bedarf wenden, 3 bis 5 Minuten. In einen wiederverschließbaren Plastikbeutel geben und 10 bis 15 Minuten dampfgaren lassen. Haut abziehen, säen und in Streifen schneiden.
  3. Tomatillos in einen Topf geben und mit Wasser bedecken. Zum Kochen bringen und bis zum Farbwechsel ca. 5 Minuten garen. Abgießen und in einen Mixer geben. Mischung bis glatt.
  4. 1 EL Schmalz in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Zwiebel hinzu und kochen Sie bis weich und durchscheinend, ungefähr 5 Minuten. Fügen Sie gemischte Tomatillos hinzu und würzen Sie mit Salz und Pfeffer. Aufkochen, Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis die Aromen gut miteinander verbunden sind, etwa 5 Minuten. Fügen Sie poblano Pfeffer und Koriander hinzu und kochen Sie für zusätzliche 5 Minuten. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen, etwa 10 Minuten.
  5. Das restliche Schmalz in einer großen Schüssel mit einem elektrischen Mixer schlagen, bis es cremig ist. Fügen Sie Salz hinzu und schlagen Sie für einige Minuten weiter. Fügen Sie Masa Harina und Backpulver hinzu und schlagen Sie gut bis zur Kombination. Add Hühnerbrühe, 1/4 Tasse auf einmal, bis der Teig eine glatte und verarbeitungsfähige Konsistenz hat, die nicht zu nass ist, ähnlich wie Keksteig. Testen Sie, ob die Masa bereit ist, indem Sie einen kleinen Ball Masa in ein Glas kaltes Wasser fallen lassen; wenn es schwimmt, ist es fertig, wenn nicht, mach den Teig ein wenig länger.
  6. Wählen Sie 1 breite Maisschale oder 2 kleine. Verbreiten Sie etwa 2 Esslöffel Masa-Mischung auf die Maisschale, füllen Sie es bis zu 2 Zoll von unten und 1/4 Zoll von oben. In die Mitte der Masa-Mischung 1 Esslöffel Tomatensoße und ein Stück Monterey-Jack-Käse geben. Falten Sie die Seiten der Schale zusammen, übereinander. Falten Sie den Boden der Schale über die Naht der 2 gefalteten Seiten. Wiederholen Sie mit den restlichen Schalen.
  7. Legen Sie einen Dampfeinsatz in einen Topf und füllen Sie ihn mit Wasser bis knapp unter den Boden des Dämpfers. Wasser zum Kochen bringen. Tamales mit der offenen Seite nach oben geben und kochen, bis Füllung durch erhitzt wird und trennt sich von der Schale, ungefähr 1 Stunde 15 Minuten. Lassen Sie die Tamales vor dem Servieren 15 Minuten ruhen.

Fußnoten

  • Cooks Notizen:
  • In Mexiko verwenden die Menschen Chihuahua-Käse oder Oaxaca-Käse für diese Tamales. Wenn Sie sie finden können, verwenden Sie sie!
  • Beim Kochen der Tomatillos darauf achten, dass sie nicht aufbrechen, sonst werden sie sehr bitter.
  • Sie können auch Tamales in einem Schnellkochtopf kochen. Dann wird die Kochzeit nur 30 Minuten betragen.

Nährwertangaben


Pro Portion: 252 Kalorien; 17, 5 g Fett; 19 g Kohlenhydrate; 5, 4 g Protein; 23 mg Cholesterin; 198 mg Natrium Vollwertige Ernährung

Empfohlen

Beliebte Beiträge 2019