Weltküche

Schnell Oyakodon

Schnell Oyakodon

machte es | 17 Bewertungen | Fotos

Rezept von: BINGADING

"Dieses Gericht ist sehr einfach zu machen und sehr japanisch. Es erinnert mich an Gerichte, die ich in japanischen Restaurants bestellt habe. Sie können koreanische scharfe Soße hinzufügen, wenn Sie es ein wenig scharf mögen." > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

40 m Portionen 619 cals Originalrezept ergibt 2 Portionen
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 1 Tasse ungekochter, kurzkörniger weißer Reis
  • 2 Tassen Wasser
  • 1 Tasse Hühnerbrühe
  • 1/4 Tasse Sojasauce
  • 2 Esslöffel brauner Zucker
  • 1/2 Zwiebel, dünn geschnitten
  • 1/2 Tasse Shiitakepilze, dünn geschnitten
  • 1 hautlose, entbeinte Hähnchenbrusthälfte - in Streifen geschnitten
  • 4 grüne Zwiebeln, in 1-Zoll-Stücke geschnitten
  • 2 Eier, geschlagen
  • 6 Erbsen, in dünne Scheiben geschnitten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    15 m
  • Koch

    25 m
  • Fertig in

    40 m
  1. Den Reis und das Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Hitze auf mittlere bis niedrige Temperatur reduzieren, abdecken und köcheln lassen, bis der Reis weich ist und die Flüssigkeit absorbiert wurde, 20 bis 25 Minuten.
  2. Hühnerbrühe in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. Sojasauce und braunen Zucker unterrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Reduziere die Hitze auf niedrig; warm halten.
  3. Mehrere Esslöffel Hühnersauce in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Zwiebel und die Shiitake-Pilze in der Soße kochen und rühren, bis die Zwiebel weich geworden ist, etwa 3 Minuten. Fügen Sie das Huhn, die grünen Zwiebeln und einige weitere Esslöffel der Soße hinzu; Weiter kochen, bis das Huhn nicht mehr in der Mitte ist, etwa 5 Minuten mehr. Die Hähnchenmischung gleichmäßig auf der Pfanne verteilen. Den geschlagenen Ei übergießen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere bis niedrige und streuen Sie mit den Erbsen. Kochen und rühren, bis das Ei fest ist und nicht mehr flüssig ist, etwa 3 Minuten.
  4. Den Reis zwischen zwei Schüsseln verteilen und die Eiermischung gleichmäßig darüber verteilen. Pour zusätzliche Hühnersauce über den Reis zu dienen.

Fußnoten

  • Spitze
  • Aluminiumfolie hilft, die Lebensmittel feucht zu halten, sorgt für ein gleichmäßiges Kochen, hält die Reste frisch und erleichtert die Reinigung.

Nährwertangaben


Pro Portion: 619 Kalorien; 6, 7 g Fett; 106, 1 g Kohlenhydrate; 31 g Protein; 221 mg Cholesterin; 2283 mg Natrium. Vollwertige Ernährung

Empfohlen

Beliebte Beiträge 2019