Frühstück und Brunch

Bohnenkraut Nuss und Samen Müsli

Bohnenkraut Nuss und Samen Müsli

machte es | 0 Bewertungen | Fotos

Rezept von: LauraF

"Wer sagt, dass Müsli süß sein muss? Ich beschloss, die Früchte zu überspringen und Kräuter und Gewürze hinzuzufügen und war sehr zufrieden mit den Ergebnissen! Ich würde empfehlen, es so zu servieren wie ich - über Naturjoghurt, mit etwas Olivenöl, und etwas gehackte Gurke. Yum! " > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

35 m Portionen 120 cals Originalrezept ergibt 16 Portionen (4 Tassen)
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 1 1/2 Tassen Haferflocken
  • 1/2 Tasse Cashewnüsse
  • 1/4 Tasse geschnittene Mandeln
  • 1/4 Tasse Sonnenblumenkerne
  • 2 Esslöffel Hanfsamen
  • 2 Esslöffel Weizenkeime
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Honig
  • 2 Esslöffel Ahornsirup
  • 1 Esslöffel Sesamsamen
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel getrockneter Thymian
  • 1/4 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1 ch rote Pfefferflocken
  • 1 Eiweiß
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    10 m
  • Koch

    25 m
  • Fertig in

    35 m
  1. Ofen auf 300 Grad F (150 Grad C) vorheizen. Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen.
  2. Mischen Sie Hafer, Cashewnüsse, Mandeln, Sonnenblumenkerne, Hanfsamen, Weizenkeime, Olivenöl, Honig, Ahornsirup, Sesam, Salz, Thymian, Oregano und Paprika in einer großen Schüssel.
  3. Eiweiß in einer kleinen Schüssel schaumig schlagen. In die Granola-Mischung einrühren. Auf dem vorbereiteten Backblech in einer einzigen Schicht verteilen.
  4. Backen bis zum Duften, ca. 15 Minuten. Wenden Sie mit einem flachen Spatel Teile des Müslis um und versuchen Sie, große Trauben intakt zu halten. Backen bis es gleichmäßig gebräunt und trocken anfühlt, etwa 10 Minuten mehr.
  5. Backblech auf ein Gitterrost legen; Müsli vollständig abkühlen lassen. Aufteilen in Cluster und Transfer in einen luftdichten Behälter.

Fußnoten

  • Cooks Notiz:
  • Ich empfehle, den Honig und den Ahornsirup direkt nach der Ölmessung zu messen, weil sie nicht an dem gefetteten Löffel haften bleiben!

Nährwertangaben


Pro Portion: 120 Kalorien; 7 g Fett; 11, 9 g Kohlenhydrate; 3, 4 g Protein; 0 mg Cholesterin; 105 mg Natrium Vollwertige Ernährung

Empfohlen

Beliebte Beiträge 2019