Weltküche

Süße Mandeltamales mit Gebäck-Creme

Süße Mandeltamales mit Gebäck-Creme

machte es | 0 Bewertungen | Fotos

Rezept von: cocinaidentidad

"Die Masa dieser Tamales ist eine Mischung aus Maismehl und Reis mit gehackten Mandeln. Sie sind gefüllt mit Gebäck-Creme mit einem Hauch von Vanille aromatisiert. [Rezept ursprünglich bei Allrecipes.com.mx eingereicht]"> Rette ich machte es Hinzugefügt zum Einkaufen Liste..

Zutaten

3 h 15 m Portionen 286 cals Originalrezept ergibt 24 Portionen (24 Tamales)
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • Gebäck-Creme:
  • 2 Tassen Milch
  • 1 Tasse Weißzucker
  • 5 Eigelb
  • 2 Esslöffel masa harina (wie Maseca®)
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • Maisspelzen
  • Tamales:
  • 1 Tasse ganze rohe Mandeln
  • 1 Tasse ungesalzene Butter, erweicht
  • 2 Esslöffel ungesalzene Butter, erweicht
  • 1 1/4 Tassen Weißzucker
  • 2 Tassen masa harina (wie Maseca®)
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 1/2 Tassen Milch oder nach Bedarf
  • 1 1/2 Tassen Reismehl
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    35 m
  • Koch

    1 h 25 m
  • Fertig in

    3 h 15 m
  1. Kombiniere 2 Tassen Milch und 1 Tasse Zucker in einem Topf und bringe es bei großer Hitze zum Kochen.
  2. Eigelb und 2 Esslöffel Masa Harina in einer Schüssel verquirlen, bis alles gut vermischt ist. In die Milch geben und ständig umrühren, bis die Puddingcreme eindickt, ca. 7 Minuten. Vom Herd nehmen und Vanilleextrakt einrühren. Mit Plastikfolie abdecken und beiseite stellen, um für 1 Stunde abzukühlen.
  3. Die Maisspelzen in eine Schüssel geben, mit kochendem Wasser bedecken und 30 bis 60 Minuten einweichen. Abtropfen lassen, auf eine Arbeitsfläche stellen und mit einem sauberen, feuchten Tuch abdecken.
  4. Mandeln in eine hitzebeständige Schüssel geben und mit kochendem Wasser bedecken. Einige Minuten ruhen lassen, bis es kühl genug ist. Die Mandeln einzeln aus der Schale nehmen und die restlichen Mandeln im warmen Wasser lassen. Mandeln in einem Sieb abtropfen lassen und fein hacken.
  5. Beat 1 Tasse plus 2 EL Butter in einer Schüssel mit einem elektrischen Mixer bis cremig. Fügen Sie 1 1/4 Tassen Zucker hinzu und schlagen Sie weiter, bis die Mischung sehr locker ist. Fügen Sie 2 Tassen Masa Harina und Backpulver hinzu und mischen Sie den Teig von Hand weiter. Fügen Sie Milch, 1/4 Tasse auf einmal hinzu, bis Teig eine weiche und flaumige Beschaffenheit hat. Reismehl unterrühren und falls nötig mehr Milch hinzufügen. Den Teig kneten, bis er glatt und feucht ist. Mandeln hinzufügen und weiter kneten, bis der Teig glatt und elastisch ist.
  6. Wählen Sie 1 breite Maisschale oder 2 kleine. Verbreiten Sie etwa 2 Esslöffel Teig auf die Maisschale, füllen Sie es bis zu 2 Zoll von unten und 1/4 Zoll von oben. 1 Esslöffel Puddingcreme in die Mitte des Teiges geben. Falten Sie die Seiten der Schale zusammen, übereinander. Falten Sie den Boden der Schale über die Naht der 2 gefalteten Seiten. Wiederholen Sie mit den restlichen Schalen.
  7. Legen Sie einen Dampfeinsatz in einen Topf und füllen Sie ihn mit Wasser bis knapp unter den Boden des Dämpfers. Wasser zum Kochen bringen. Tamales mit der offenen Seite nach oben geben und kochen, bis die Füllung erhitzt ist und sich von der Schale trennt, etwa 1 Stunde und 15 Minuten. Lassen Sie die Tamales vor dem Servieren 15 Minuten ruhen.

Nährwertangaben


Pro Portion: 286 Kalorien; 13, 8 g Fett; 37, 5 g Kohlenhydrate; 4, 6 g Protein; 68 mg Cholesterin; 59 mg Natrium. Vollwertige Ernährung

Empfohlen

Beliebte Beiträge 2019