Weltküche

Tamales de Puerco (Rote Schweinefleisch Tamales)

Tamales de Puerco (Rote Schweinefleisch Tamales)

machte es | 0 Bewertungen | Fotos

Rezept von: Mega

"Dieses authentische rote Schweinefleisch Tamales Rezept kommt aus Jalisco, Mexiko. Die Tamales sind gefüllt mit Schweineschulter und einer würzigen Tomatensauce. [Rezept ursprünglich an Allrecipes.com.mx eingereicht]"> Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

2 h 45 m Portionen 343 cals Originalrezept ergibt 15 Portionen (15 Tamales)
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • Füllung:
  • 1 1/2 Pfund ohne Knochen Schweineschulter, getrimmt
  • 1/2 Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Lorbeerblätter
  • Salz nach Geschmack
  • Wasser zum bedecken
  • Maisspelzen
  • Soße:
  • 1 Pfund Roma-Tomaten, gehackt
  • 4 getrocknete Chile de Arbol Pfeffer
  • 4 kleine Guajillo-Chilischoten, gestielt und entkernt
  • 1 Esslöffel Maisstärke
  • Tamales:
  • 1 1/4 Tassen Schmalz
  • 4 1/2 Tassen frischer Maismasateig
  • 1 Esslöffel Salz
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    30 m
  • Koch

    2 Stunden
  • Fertig in

    2 h 45 m
  1. Schweinefleisch in 3 Stücke schneiden und in einen großen Topf geben. Fügen Sie Zwiebel, Knoblauch, Lorbeerblätter und Salz hinzu und bedecken Sie mit Wasser. Zum Kochen bringen; Abschäumen von der Oberfläche. Hitze reduzieren, abdecken und 1 Stunde köcheln lassen. Entfernen Sie Schweinefleisch und lassen Sie es abkühlen. Stammbrühe und Reserve.
  2. Bringen Sie einen Topf mit Wasser zum Kochen, während Schweinefleisch kocht. Tomaten, Arbol Chilies und Guajillo Chiles hinzufügen und kochen, bis die Chilis weich sind, etwa 5 Minuten. Mit einem Schaumlöffel entfernen, Kochwasser aufbewahren und abkühlen lassen.
  3. Die Maisspelzen in eine Schüssel geben, mit kochendem Wasser bedecken und 30 bis 60 Minuten einweichen. Abtropfen lassen, auf eine Arbeitsfläche stellen und mit einem sauberen, feuchten Tuch abdecken.
  4. Kombinieren Sie Tomaten, 1/2 Tasse Kochwasser, Chilies de Arbol, Guajillo Chilies und Maisstärke in einem Mixer; Mischung bis glatt. Tomatensauce durch ein feinmaschiges Sieb abseihen.
  5. Schmalz mit einem elektrischen Mixer in einer großen Schüssel schaumig schlagen. Masa, 1 Tasse Brühe, 1 Esslöffel Salz und Backpulver in einer separaten Schüssel mischen und glatt mischen. Fügen Sie Masa-Mischung zu Schmalz hinzu und vermischen Sie sich, bis es eine glatte Keksteigigkeit hat. Testen Sie, ob die Masa bereit ist, indem Sie einen kleinen Ball Masa in ein Glas kaltes Wasser fallen lassen; Wenn es schwebt, ist es bereit, wenn nicht, schlagen Sie noch etwas länger.
  6. Shred gekühltes Schweinefleisch mit 2 Gabeln.
  7. Wählen Sie 1 breite Maisschale oder 2 kleine. Verbreiten Sie etwa 2 Esslöffel Masa-Mischung auf die Maisschale, füllen Sie bis zu 2 Zoll von unten und 1/4 Zoll von oben. Fügen Sie 1 Esslöffel der Tomatensoße und des Schweinefleisch unten die Mitte der masa Mischung hinzu. Falten Sie die Seiten der Schale zusammen, 1 über dem anderen. Falten Sie den Boden der Schale über die Naht der 2 gefalteten Seiten. Wiederholen Sie mit den restlichen Schalen.
  8. Legen Sie einen Dampfeinsatz in einen Topf und füllen Sie ihn mit Wasser bis knapp unter den Boden des Dämpfers. Wasser zum Kochen bringen. Tamales mit der offenen Seite nach oben geben und kochen, bis Füllung durch erhitzt wird und trennt sich von der Schale, ungefähr 1 Stunde. Lassen Sie die Tamales vor dem Servieren 15 Minuten ruhen.

Fußnoten

  • Cooks Notiz:
  • Masa kann in ausgewählten mexikanischen Märkten gefunden werden. Wenn nicht verfügbar, können Sie es mit Instant-Mais-Masa-Mehl machen: Mischen Sie 4 Tassen Masa Harina mit 3 Tassen Schweinefleisch Brühe, bis feucht und geschmeidig. Wenn nötig, fügen Sie mehr Brühe hinzu.

Nährwertangaben


Pro Portion: 343 Kalorien; 20, 3 g Fett; 30 g Kohlenhydrate; 9, 7 g Protein; 33 mg Cholesterin; 644 mg Natrium. Vollwertige Ernährung

Empfohlen

Beliebte Beiträge 2019