Pasta und Nudeln

Vegane Pasta mit Spinat, Champignons und Knoblauch

Vegane Pasta mit Spinat, Champignons und Knoblauch

machte es | 0 Bewertungen | Fotos

Rezept von: Anna

"Dieses schöne Nudelgericht ist sehr schnell zu kochen und perfekt für eine Mahlzeit unter der Woche. Es schmeckt super heiß und kalt wie ein Nudelsalat. Um Zeit zu sparen, können Sie vorgewaschenen Spinat verwenden. Servieren Sie mit veganen Parmesan, falls gewünscht." > Save I Made It Hinzugefügt zur Einkaufsliste ..

Zutaten

30 m Portionen 658 cals Originalrezept ergibt 2 Portionen
  • Einstellen
  • UNS
  • Metrisch
Hinweis: Die Rezeptanweisungen gelten für die Originalgröße.
  • 1/2 (16 Unzen) Box Penne Pasta
  • 3 Esslöffel Olivenöl, geteilt
  • 1 (8 Unzen) Packung geschnittene frische Pilze
  • 1 Bund Spinat, grob gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Esslöffel Balsamico-Essig
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten
  • Fügen Sie alle Zutaten hinzu, um sie aufzulisten

Richtungen

  • Vorbereitung

    15 m
  • Koch

    15 m
  • Fertig in

    30 m
  1. Bringe einen großen Topf mit leicht gesalzenem Wasser zum Kochen. Fügen Sie Penne hinzu und kochen Sie, indem Sie gelegentlich umrühren, bis zart bis zum Biss, ungefähr 11 Minuten. Ablassen.
  2. 1 EL Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und Champignons leicht anbraten, 3 bis 5 Minuten. Spinat und Knoblauch unterrühren. Kochen bis Spinat verwelkt ist, ca. 3 Minuten. Abgefüllte Nudeln hinzufügen und rühren, um zu kombinieren. Die restlichen 2 Esslöffel Olivenöl und Balsamicoessig dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Nährwertangaben


Pro Portion: 658 Kalorien; 23, 9 g Fett; 94, 7 g Kohlenhydrate; 23, 5 g Protein; 0 mg Cholesterin; 228 mg Natrium Vollwertige Ernährung

Empfohlen

Beliebte Beiträge 2019